Urlaub beendet – was daraus wird…

Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat, und was seine Sache ist.

Goethe

 

Urlaub beendet, Sonnenbrand fast auskuriert – ich sollte mich wieder der Arbeit widmen.
Was nun letztlich aus dem „Urlaub mit Sklavin“ wird, das weiss ich noch nicht genau. Im Moment setzt sich der Gedanke an einen Band mit vergnüglichen, nachdenklichen und vielleicht auch frivolen Episoden unserer gemeinsamen Reise in meinem Kopf fest, wird wohl an der Zeit, dass ich das aufs Papier besser gesagt auf die Tastatur bringe, damit irgend wann einmal Papier damit bedruckt werden kann.

Bis dahin stehen zwar eigentlich noch ein halbes Dutzend andere Projekte an, vielleicht können die ja noch ein wenig warten?

Was definitiv schon viel zu lange gewartet hat, ist dieser Blog hier auf der Seite, der jetzt zumindest schon mal eingerichtet ist und nun regelmässig unregelmässig mit textlichen Ergüssen gefüllt werden soll. Ich finde die Zeit schon, ich bin ja jetzt erholt.