SIR D. SMITH – SM Autor

Ich verabscheue nichts mehr, als endlose Selbstbeweihräucherung auf allen erdenklichen Kanälen. Auch verstehe ich nicht, warum natürliche Dominanz in so vielen Fällen mit dem ausgeprägten Hang zur Selbstdarstellung einher geht. Dennoch muss man als SM Autor wohl ein paar Zeilen über sich selbst veröffentlichen. Wobei meine Bücher und Geschichten eigentlich genug preis geben.

SM Autor und nicht so ganz das typische Klischee

Aber ich verstehe mich ja auch nicht als den klassischen Herrn im übergeordneten Sinne des landläufigen Klischees. Ich trage ja nicht mal einen schwarzen Anzug. Um ehrlich zu sein, ich besass eine lange Zeit lang nicht mal einen. Irgendwie – und es ist mir heute noch ein Rätsel, wie sie das geschafft hat – hat mich meine Sklavin dann doch noch dazu gebracht, mir wieder einen zu kaufen. Vielleicht muss man als SM Autor auch ein wenig Klischee erfüllen.
Und ja, 50 Schattierungen von Grau fand ich grauenvoll, allein schon, wenn man bedenkt, dass eine Schattierung von GRAU eigentlich immer verdünntes Schwarz ist.
Aber sei es einmal drum, die einschlägigen Erotikshops haben bestimmt noch nie so viele Peitschen verkauft.

SM Autor SIR D. Smith
Fröhliches Schlagen!

Worte über mich selbst verliere ich ungern und daher nur spärlich

Ist es nicht viel vergnüglicher, den Worten der Anderen zu lauschen, seien es liebevolle, lästerliche oder unverschämte, ehrliche, neiderfüllte oder auch Worte voller Zuneigung?

Bevor ich jetzt ins philosophieren komme, habe ich einfach meiner Sklavin einen Satz zu meiner Person abgefordert. Ich gebe diesen hier so wieder, wie sie es mir geschrieben hat. Unzensiert.

SIR:
Ich brauche einen Satz zu meiner Person. Jetzt.

SKLAVIN:
Dunkel, zum niederknien und herzlich….

Ja, sie hat wirklich 4 Pünktchen gemacht, das tut sie meistens, sie hat da einen Fetisch.

Ergänzen möchte ich lediglich, dass ich aus dem Norden von Deutschland komme, aber im Süden geboren wurde, als Einzelkind, wer hätte das gedacht.
Von Nord-West zog mich dann die Liebe noch Nord-Ost. Ist klimatisch gesehen auch wirklich angenehmen. Ein wenig milder. Geblieben ist die Nähe zum Wasser und die Liebe zur See.
Ich veröffentliche natürlich unter Pseudonym. Von einem SM Autor hätte das vermutlich keiner gedacht, wo meine Texte ja schon rein thematisch so gesellschaftsfähig sind. Auch ein SM Autor ist ein Mensch mit Nachbarn, Familie, Verwandtschaft und da man als SM Autor sicherlich nicht reich wird, muss man auch noch einem „normalen“ Job nachgehen.
Nebenbei schreibe ich auch noch mehr oder weniger erfolgreich unter meinem richtigen Namen, aber wesentlich gemässigter, zumindest thematisch gesehen, mit viel weniger Sperma und Schmerz.

Denkt immer daran –

MACHT IST VERANTWORTUNG!

 

Nicht herzlichst, aber vom Herzen

Euer SM Autor

SIR D. Smith SM Autor